Termine

Einzeltraining oder privates Gruppentraining zu flexiblen Zeiten nach Absprache möglich

Obedience Gruppentraining

Diese Sportart besteht überwiegend aus bekannten Gehorsamkeitsübungen wie zum Beispiel Bei-Fuß-Gehen, Abrufen und Bleib-Übungen.  Es kommt dabei auf eine besonders exakte und schnelle Ausführung der Übungen an. Deshalb wird Obedience auch als hohe Schule der Unterordnung bezeichnet. Neben der Präzision des Hundes wird auch auf die Harmonie im Mensch-Hund-Team Wert gelegt. Deshalb wird vor Allem die Konzentrationsfähigkeit hierbei trainiert.

Da im Kurs individuell auf den jeweiligen Leistungsstand des Teams eingegangen werden kann, eignet er sich für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Es handelt sich hier um vereinsinternen Unterricht.

Termine: mittwochs, 17:30-18:30 Uhr (Start am 06.06.18)

Ort: Hundefreunde Achterwehr e.V.

        Alter Schulweg 2, 24239 Achterwehr

Discdogging

Discdogging, oder auch Hundefrisbee, ist ein actionreicher Hundesport, bei dem eine geworfene Frisbeescheibe durch den Hund gefangen wird. Durch die möglichen Varianten ist bei diesem Hundesport für jeden Hund, der gerne spielt, etwas dabei. Je nach Können des Hundes und des Besitzers kann man verschiedene Würfe und Körpertricks miteinander kombinieren. Abgesehen von der körperlichen Auslastung wird der Hund auch geistig gefordert.

Da ein sauberes Werfen für die gesunde Ausübung des Sportes das A und O ist, wechselt das Training mit Hund mit Wurftraining ohne Hund ab. Die Hunde werden also nacheinander trainiert.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, da auf jedes Team individuell eingegangen werden kann.

Es handelt sich hier um vereinsinternen Unterricht.

Termine: mittwochs, 18:45-19:45 Uhr (Start 06.06.18)

Ort: Hundefreunde Achterwehr e.V.

       Alter Schulweg 2, 24239 Achterwehr